Drucken

Madeira

Madeira

 

Die Vulkaninsel Madeira liegt an der afrikanischen Nordwestküste im atlantischen Ozean und gehört politisch zu Portugal. Zuckerrohr wurde auf dem Archipel erstmals im 15. Jahrhundert, gleichzeitig mit der Besiedlung, angebaut. Die Insel galt lange als Zuckerlieferant für Europa.

 

Justino's Madeira Wines S.A. wurde schon 1870 auf Madeira gegründet und ist heute einer der ältesten Hersteller und Exporteure von Madeira-Weinen. Dank der hervorragenden Qualität der Weine spielte "Justino's" schon immer eine herausragende Rolle auf dem Markt in Europa, USA, Kanada und Japan. Justino's Madeira Wines S.A. hat ihren Sitz in Cancela, Santa Cruz auf der nordöstlichen Seite der Insel. Hier befindet sich neben der Verwaltung auch die Produktion und Lagerungsstätte für die Madeiraweine. Die Lagerung der Weine findet in einem unterirdischen Keller statt, der ca. 5.000 qm umfasst. Die Produktionsanlagen wurden in den letzten 5 Jahren komplett erneuert und auf den neuesten Stand der Technik gebracht, um so die Qualität der Weine auch weiterhin kontinuierlich verbessern zu können. Die Traubenernte auf Madeira beginnt im August und zieht sich bis in den Oktober. Die genaue Erntezeit wird durch das "IVBAM, des Instituto do Vinho, do Bordade e do Artesanato da Madeira" für alle produzierenden Betriebe festgelegt. Die Rebstöcke wachsen auf der leicht bergigen Seite der Insel und ziehen sich hinunter bis an die Küsten des Atlantiks. Die Weinberge sind umgeben von grauen Basaltwällen. Da die Benutzung von Maschinen in Madeira's Weinbergen fast unmöglich ist, werden die Trauben von Justino's mit der Hand geerntet.

 

Madeira Wine Company S.A. (Blandy's) Die Blandy's sind einzigartig, da sie die einzige Familie aller Gründer des Madeira-Weinhandels sind, die ihre eigene ursprüngliche Weinfirma noch besitzt und verwaltet. Die Familie hat in ihrer langen Geschichte eine führende Rolle bei der Entwicklung des Madeira-Weins gespielt und bei der wirtschaftlichen Entwicklung dieser abgelegenen Atlantikinsel. Mitglieder der Familie leben weiterhin auf Madeira und pflegen eine Tradition, die bis ins Jahr 1811 zurückreicht. Blandys Madeira widmet sich weiterhin den Traditionen, der Sorgfalt und der Handwerkskunst der Weinherstellung auf Madeira und ist seit 200 Jahren und sieben Generationen im Besitz derselben Familie.

 

Zur Geschichte des Madeiraweins (Kurzform):
Die Insel Madeira wurde 1419 entdeckt. Von Anfang an wurden Flächen gerodet und mit Weizen, Wein und Zuckerrohr bepflanzt. Hier beginnt auch die Geschichte des Madeiraweines, der die Insel und ihre Entwicklung über die Jahrhunderte hinweg begleiten wird. Geschichtliche Aufzeichnungen belegen, dass der Export des Madeiraweines bereits 25 Jahre nach dem Beginn der Kolonialisierung Realität war. Weitere fünfhundert Jahre erlauben es eine Geschichte der Internationalisierung des Madeiraweines zu erzählen, die, je nach Lage der internationalen Konjunktur, entlang der verschiedensten Exportrouten verläuft. Neben den Exporten nach Europa lag zwischen dem 16. und 17. Jahrhundert ein großer Schwerpunkt auf den Routen nach Indien und Amerika; ein Umstand, der im Falle Amerikas bis heute Bestand hat. Ab dem 19. Jahrhundert begannen dann die großen Exporte nach Europa (England, Frankreich und Skandinavien) sowie Japan. Der gute Ruf und das große Ansehen dieses Weines lassen sich anhand unzähliger Ereignisse belegen, so zum Beispiel die Unabhängigkeitsfeiern der USA im Jahre 1776, bei denen mit Madeirawein angestoßen wurde. Viele Persönlichkeiten, darunter Staatsmänner und geradezu mythische Personen, ließen sich von diesem Wein begeistern, so zum Beispiel die emblematischen Persönlichkeiten George Washington und Thomas Jefferson, die große Kenner des Madeiraweines waren. Und auch Winston Churchill, dem sich bei seinen Besuchen auf der Insel die Gelegenheit bot, den Wein kennen und schätzen zu lernen, gehörte zu diesen. Quellenangabe Text und weitere Informationen hierzu finden Sie unter: "http://www.vinhomadeira.pt"

 

Engenhos do Norte liegt an der Nordküste Madeiras. Das 1927 erbaute Basaltsteingebäude mit seinem 26 Meter hohen Kamin aus rotem Backstein fügt sich perfekt in die raue Küstenoptik ein. Im Inneren der Rum-Brennerei fühlt man sich in die dreißiger Jahre des letzten Jahrhunderts zurück versetzt. Eine Dampfmaschine, befeuert mit der sogenannten Bagasse, treibt die Zuckerrohrpresse an. Anschließend wird der frische Zuckerrohrsaft mit Hefe zum gären gebracht und dann in einer alten Column Still Brennanlage destilliert. Übrigens, der Rum der Insel Madeira, der aus frischem Zuckerrohrsaft destilliert wurde, darf sich Rum Agricole nennen.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Neu Rum Agrícola da Madeira NORTH

Artikel-Nr.: HEB-02-120100

Rum Agrícola da Madeira NORTH Natural, weißer Rum von der Insel Madeira, Portugal

23,90 / Flasche(n) *
1 l = 31,87 €
Auf Lager
     Lagerbestand: 12
Versandgewicht: 1.510 g

Neu Justino's Madeira Fine Rich

Artikel-Nr.: HEB-02-100400

Justino's Madeira Fine Rich "Doce" von der Insel Madeira, Portugal

12,90 / Flasche(n) *
1 l = 17,20 €
Auf Lager
     Lagerbestand: 11
Versandgewicht: 1.420 g

Neu Justino's Madeira Fine Dry

Artikel-Nr.: HEB-02-100405

Justino's Madeira Fine Dry "Seco" von der Insel Madeira, Portugal

13,90 / Flasche(n) *
1 l = 18,53 €
Auf Lager
     Lagerbestand: 16
Versandgewicht: 1.420 g

Neu Justino's Madeira Reserve Fine Rich 5 Jahre

Artikel-Nr.: HEB-02-100410

Justino's Madeira Reserve Fine Rich "Doce" 5 Jahre von der Insel Madeira, Portugal

17,90 / Flasche(n) *
1 l = 23,87 €
Auf Lager
     Lagerbestand: 15
Versandgewicht: 1.470 g

Neu Justino's Madeira Reserve Fine Dry 5 Jahre

Artikel-Nr.: HEB-02-100415

Justino's Madeira Reserve Fine Dry "Seco" 5 Jahre von der Insel Madeira, Portugal

17,90 / Flasche(n) *
1 l = 23,87 €
Auf Lager
     Lagerbestand: 14
Versandgewicht: 1.350 g

Neu Blandy's Duke of Clarence Rich

Artikel-Nr.: LWR-02-100400

Blandy's Duke of Clarence Rich "Doce" von der Insel Madeira, Portugal

17,90 / Flasche(n) *
1 l = 23,87 €
Auf Lager
     Lagerbestand: 18
Versandgewicht: 1.420 g
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand